Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tischrücken lernen Workshop in Büdingen am 08.-09.02.2020 – Kai Mügge

8 Februar - 9 Februar

tischrücken lernen büdingen

“Tischrücken”-Workshop

Hier lernst du in detaillierter Theorie und Praxis effektive Tischséancen zu planen, zu eröffnen, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.

Das 2-tägige Workshop Wochenende!

Kompletter 2 Tages Workshop mit 3 speziell aufeinander aufbauenden Tischrücken Praxis-Einheiten mit je 1 Stunde Dauer (und Nachbesprechung).

Zusätzlich eine Praxis-Einheit Spirit Kommunikation am Ouija-Brett!

Tischrücken Einheit 1 – Saubere Eröffnung und sauberes Beenden (1. Stunde Basis Technik)

Wie startet (initiiert) man ‘sauber’ das Tischrücken-Phänomen, dass es funktioniert und erste Dynamiken und Interaktionen auftreten!? Wie beendet man korrekt eine Tischrücken Sitzung?

Tischrücken Einheit 2 – Rapport und Verstärkung, gezielte “Kommunikation” (1. Stunde Standard Techniken)

Die Phänomene verstärken, mit dem Tisch interagieren und spezielle Aktionen triggern – wie bringt man den Tisch dazu eine gewünschte Aktion auszuführen und wie stärkt man den Rapport – wie kommuniziert man über den Tisch mit Spirits?

Tischrücken Einheit 3 – Experimental Runde zur Stärkung der, zuvor in einer speziellen Trance Übung freigeschalteten, ‘Physikalischen Spirit Guides’ (1. Stunde fortgeschrittene Techniken)

Einleitung Eröffnung abgewandelt – jeder Teilnehmer am Tisch ruft namentlich seinen Physikalischen Spirit Guide zur Mitwirkung auf und lässt ihn bestimmte Tisch-Dynamiken steuern (stoppen, starten, anheben, einfrieren, usw.) ….

Zusätzliche Ouijabrett Sitzung – die Tischdynamiken im Kleinen (30 Minuten Kommunikations-Praxis + Nachbesprechung)

3,5 Stunden aktiver Praxisteil machen diesen speziellen Tischrücken Kurs einzigartig für alle, die die Kraft erleben und das Tischrücken wirklich verstehen – und zuhause erfolgreich Durchführen wollen!

Tischrücken bis Tischseance
Palladino Tischerhebung Beisitzer - Tischrücken

Tischrücken lernen
Workshop Beschreibung:

Als Teilnehmer des Workshops erlernst du die notwendigen Bedingungen zur Vorbereitung und Durchführung klassischer ‘Tischseancen’. Du erlernst die systemischen Grundlagen ihrer auftretenden Dynamiken, wie diese aufgebaut, verstärkt und gezielt genutzt werden können.
Das betrifft einerseits äußerliche Bedingungen, wie das räumliche Setting, aber auch innere Dynamiken, die auf spezielle Zielsetzungen eines Zirkels hinauslaufen, sowie das ‘mindset’ eines  jedes Teilnehmers, der gewichtiger Teil der Gesamt-Struktur ist.

Du lernst außerdem die zeremoniellen und geschichtlichen Hintergründe kennen, die diese westliche Form der Spirit- Kommunikation eingliedert in einen Jahrtausende alten Mystizismus, in dem der Mensch seit jeher mit dem Übernatürlichen in Kontakt tritt.

In dieser Folge führen wir dich in die zeitgenössische Version dieser energetischen Form der Spirit-Kommunikation ein. Du steuerst die Séance in einem Spannungsfeld zwischen Phänomen und Kommunikation. Dabei lehren wir dir Techniken zur Verstärkung des physikalischen Rapports mit den Geistern (Klopfen, Erhebung des Tisches, spirit lights usw.) oder zur Nutzung der Tischseance als reines Kommunikationsmittel, indem der Tisch auf unterschiedlich komplexe Art und Weise auf Fragen Antworten ‘formuliert’.

So führst Du am Ende alle denkbaren Zielsetzungen der Tischseance zum Erfolg.

Im Workshop werden außerdem wichtige Grundlagen gelehrt

  • wie der Aufbau ‘physikalischer Spirit Guides’ –  zur kontinuierlichen Entwicklung und Verstärkung des Tischrückens und nahe verwandter Phänomene.
  • die Gründung und der Aufbau eines erfolgreichen aktiven Tischzirkels mit dem Ziel einer langfristig gemeinschaftlich agierenden Experimentalgruppe.
  • gemeinschaftlich die Geheimnisse des Mystizismus zu ergründen und die Welt der geistigen Manifestationen zu verstehen lernen.
  • die transformatorischen Energien beim Tischrücken derart zu nutzen, um anderen mediale Bereiche wie Trancesprechen, Heilbehandlungen u.a. zu aktivieren.

Das Tischrücken ist und bleibt der schnellste und zuverlässigste Weg zu höherwertigen Physikalischen Phänomenen des Séanceraumes!

HERZLICH WILLKOMMEN!

Tischrücken Workshop – Kursprogramm

 

Tag 1

10-10.30 Uhr
Begrüßung und Vorstellungsrunde

10.30 – 11.15 Uhr
der Tisch und die Spirits – eine Kurzeinführung

11.15 – 12.00 Uhr
Anweisung zum Starten des Tischrücken (Tischséance sauber starten und beenden)

12.00 – 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 14.30 Uhr
Erstes Tischrücken (nur Basis Aktivität) (1 Stunde mit kurzen Unterbrechungen und Gruppenwechsel – Kai geht dabei von Gruppe zu Gruppe und gibt Praxis Tipps) Umsetzung von sauberer Eröffnung und sauberem Beenden

14.30 – 15.30 Uhr
Besprechung der Basis Phänomene und Eklärungen dazu.

14.30 – 15.30 Uhr
Rapport und Verstärkung
Die Phänomene verstärken, mit dem Tisch interagieren und spezielle Reaktionen triggern (wie bringt man den Tisch dazu gewünschte Aktionen auszuführen und wie stärkt man diese?)

15.30 – 16.00 Uhr
Pause

16.00 – 16.30 Uhr
Der Tisch als Kommunikator
(Codes und Antwortmuster, wie beispielsweise für Ja und Nein, das Alphabet und Klopfgeräusche im Tisch usw.)

16.30 – 17.30 Uhr
Tischrücken Runde 2 bis Ende (Umsetzung von Rapport und Kommunikation)

Wahrscheinliches Ende 18 Uhr

 

Tag 2

10.00 – 11.30 Uhr
Tischzirkel, Entwicklungszirkel, langfristige Zirkelarbeit – was bringt es, was tut es mit uns, wie profitieren wir davon?
Das Mindset der Gruppe und gemeinsame Ziele.
Die Gruppe und das Parapsychologische Meta System.
Erwartungen und Zielsetzungen.
Steuerungs- und Eingriffsmöglichkeiten.
Gruppen Zusammenschluss, um übernatürliche Kräfte anzusteuern: die Aktivierung des Meta Systems (Erwartungshaltung, Zielsetzungen, Dynamiken).

11.30 – 11.45 Uhr
Pause

11.45 – 12.00 Uhr
Das Ouija-Brett – Theorie

12.00 – 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 14.00 Uhr
Oujabrett Sitzung – die Tischdynamiken im Kleinen

14.00 – 14.15 Uhr
Pause

14.15 – 14.30 Uhr
Besprechung der Oujabrett Sitzung und Ergebnisse

14.30 – 15.15 Uhr
Die Entwicklung eines Physikalischen Spirit Guides u.a. für das Tischrücken und verwandte Phänomene.
Erklärungen

15.15 – 15-45 Uhr
Freischalten des Physikalischen Spirit Guides
Trance-Aktivierung.

15-45 – 16.00 Uhr
Pause

16.00 – 17.00 Uhr
Tischrücken 3 – Experimental Runde zur Stärkung der freigeschalteten Guides.
Einleitung Eröffnung abgewandelt – jeder einzelne Teilnehmer am Tisch ruft namentlich seinen Guide zur Mitwirkung auf und lässt ihn Tischdynamiken steuern (stoppen, starten usw.)

17.20 – 18.00 Uhr
Besprechung der Tischrück Runde 3
Unterschiedliche Geister-Arten
Informationen zu sog. ‘Fopp-Geistern’, Informationsfeldern, echten Geistpersönlichkeiten, unterbewussten Kreationen (förderlich bis ineffektiv) – der Umgang mit diesen ‘Psychischen Strukturen’.

Anmeldung Tischrücken lernen

2 Tage Tischrücken Workshop

für 349 Euro

WICHTIG:
Nachdem du das Formular ausgefüllt hast bekommst du innerhalb 2 Tagen eine Email mit einem Zahlungslink unseres Zahlungsanbieters Digistore24.
Lies dir die Email bitte genau durch.

Details

Beginn:
8 Februar
Ende:
9 Februar
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

KALIA Mind Expansion

Veranstaltungsort

Büdingen Hessen – Deutschland
Am Nußgraben 38
Büdingen, Hess 63654 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
01781902192
Website:
www.kaimuegge.de

Kalender präsentiert von The Events Calendar