Workshop Séanceraumkräfte
und Physikalische Medialität

“Die Geschichte des Übernatürlichen ist die Geschichte seiner Manifestation im Erlebnisbereich des Menschen”, sagt Kai Mügge. “Und Spirits sind dabei personifizierte Potentiale dieses übernatürlichen Geschehens – und somit dem Menschen schon immer bekannt: Verstorbene, Naturgeister, die Dämonen des Mittelalters und sogar Ausserirdische tummeln sich in diesem Erlebnisbereich!”

Seit Tausenden von Jahren schlagen die Menschen nun auch ihre eigene Brücke zu diesem Geschehen – in zeremoniellen Settings, in denen sich das Übernatürliche oder “die Geistige Welt” zeigt und in verschiedenen Graden abbildet.

Die Séancen des Westens haben da eine besonders reichhaltige Geschichte. Die unglaublichsten Dinge haben sich in ihnen ereignet. Und gleichen dem, was sich seit Jahrtausenden weltweit in nord-, mittel und südamerikanischen, indigenen, afrikanischen und asiatischen Spirit-Zeremonien abspielt. Deren Dynamiken folgt der Workshop Kai Mügges.

Was sind die Bedingungen experimentelle Geister-Erscheinungen auszulösen? Welche Rolle spielen Medien, Sitzer-Gruppen, Räumlichkeiten, Anordnungen von Gegenständen, usw.? Lassen sie sich von Kai in den reichhaltigsten Erlebnisraum spirituellen Schaffens führen und erlernen sie seine Grundlagen …!

2019-04 Seance-raum
2019-04-27 01.49.18
2019-04-27 19.01.19

Was kannst du danach:

  • Du kannst einen Séanceraum nach unterschiedlichen Zielsetzungen betreiben
  • Du kannst die Dynamiken zwischen den Sitzern dem Medium und den Räumlichkeiten erfolgrech nutzen
  • Du kannst mit den Physikalischen Wechselwirkungen zu deren Aufrechterhaltung einen erfolgreichen Rapport erstellen
  • Du kannst die Bewegungsdynamiken der intelligenten Kraft beim Tischerücken deuten
  • Du kannst die Trance als Schlüssel zur Verstärkung von Séanceraum Phänomene anwenden
  • Du kennst und nutzt die Rolle des Spirit Kabinetts
  • Du kannst die Balance zwischen Rotlicht und Dunkelphasen zum schrittweisen Anstieg der Séanceraum-Energien erhalten
  • Du weisst um die Geschichte und Grundlagen erfolgreicher Séanceraum-Zirkel
  • Du kannst auf Erfahrungen mit dem Sitzen für Trancepersönlichkeiten zurückgreifen
  • Du hast Erfahrungen mit zusätzlichen Formen der Spirit Kommunikation gemacht (Nutzung des Ouijaboards usw.)
  • Du kannst gemäß den bestehenden Zirkelbedingungen experimentelle Geistererscheinungen auslösen

Workshop Termine sind im Moment fast ausschließlich nur über den Basler PSI Verein öffentlich zugänglich und für Einzelpersonen buchbar!

Die meisten Veranstalter buchen bei uns ihre Workshops schon mit ausgelasteter Teilnehmerzahl. Somit können wir höchstens auf Anfrage zusätzliche Termine vermitteln, wenn jemand kurzfristig abspringt.

Du kannst entweder einen Workshop selbst organisieren oder dich in die Vormerk-Liste für freiwerdende Plätze eintragen lassen. In dem Fall informieren wir dich, falls ein Platz frei wird.

Werde Veranstalter eines Workshops (bitte Kontakt-Seite Anfrage-Formular verwenden)